Donnerstag, 15. August 2013

DIY: Jeansweste.

Es wird mal wieder Zeit für einen Post.
Dieses Projekt ist schon länger geplant und gestern wurde es endlich umgesetzt.

Man nehme:

- eine Jeansjacke
- eine Stoffschere/ Rollschneider
- Bleichmittel


Von der Jeansjacke entfernt ihr einfach die Ärmel, füllt eine Schüssel mit Wasser und Bleichmittel (Verhältnis je nach Anweisung auf der Packung), taucht einen Teil der Weste in die Flüssigkeit und lasst das Ganze so lang darin, bis das von euch gewünschte Bleichergebnis erreicht ist.


Danach wascht ihr sie nocheinmal in der Maschine, lasst sie trocknen und et voila:
 

Es folgen ganz bald noch weitere und auch wieder ein wenig aufwendigere Basteltipps.
Also nicht enttäuscht sein, dass es sich hierbei wieder um etwas recht simples handelt ;-).

Viel Spaß beim kreativ sein.
Liebste Grüße 
Virginia

Kommentare :

  1. Coole Weste:)
    Was hast du für ein Bleichmittel verwendet?

    LG Lina von I am Ada.

    http://fraeulein-ada.blogspot.dk/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön Lina! :-)
      Das Bleichmittel heißt "Javel" und ist bei DM zu erwerben.

      Liebste Grüße
      Virginia

      Löschen
  2. Hallo Virginia,
    habe gerade deinen Blog entdeckt und finde ihn HAMMER!
    Bloggst du jetzt wieder ein wenig mehr?

    LG Suse

    AntwortenLöschen